Wirtschaft, Gesellschaft | 10.09.2021

Kennen Sie das wahre Erfolgsgeheimnis von Google?

Gedanken und Ideen von Stephen R. Covey und Sean Covey

Haben Sie das Internet schon mal nach dem Erfolgsgeheimnis von Google durchforstet? In Sekundenschnelle werden über 140.000 Ergebnisse angezeigt. Ob atemberaubendes Innovationstempo, uneingeschränkte Experimentierfreude, ultimativer Kundennutzen oder grenzenlose Mitarbeiterbegeisterung: Als Erfolgsgeheimnis von Google werden unzählige Punkte genannt. Doch um die wahre Ursache des Erfolgs von Google aufzudecken, muss man tiefer graben. Genau das hat Sean Covey in der Kompaktausgabe des Weltbestsellers „Die 7 Wege zur Effektivität“ getan. Hier geht er der Erfolgsgeschichte von Google auf den Grund.

Kennen Sie das wahre Erfolgsgeheimnis von Google?

 

Google – wie alles begann

Sergey studierte seit zwei Jahren Informatik an der Stanford University, als ihm die Aufgabe übertragen wurde, Studienanfänger als Tutor zu unterstützen. An diesem Morgen war er eingeteilt, um einem gewissen Larry den Campus zu zeigen. Irgendwie klappte das nicht. »Wir waren beide muffelig«, erinnerte Sergey sich später. Alles, was Sergey sagte, wurde von Larry bissig kommentiert. Doch Sergey konterte mindestens genauso schnippisch. Nach einer Weile beschlossen Sergey und Larry, ein Spiel daraus zu machen: Immer, wenn einer etwas sagte, drehte der andere ihm das Wort im Mund um.

Kennen Sie das wahre Erfolgsgeheimnis von Google?

»Der Himmel ist heute blau.«

»Das ist nicht blau. Das ist eine Illusion, verursacht durch die Brechung des Sonnenlichts in der Atmosphäre …«

Es machte ihnen riesengroßen Spaß, sich gegenseitig zu widersprechen. Schon bald wurden sie enge Freunde. Beide interessierten sich brennend für Computer. Doch ansonsten waren sie grundverschieden. Sergey war ein großer Partygänger – Larry war eher schüchtern und in sich gekehrt; Sergey konnte nicht stillsitzen – Larry hatte schon mal in wochenlanger Kleinarbeit einen Drucker aus LEGO-Steinen zusammengesetzt.

Später experimentierten Sie im Rahmen von Larrys Dissertation gemeinsam mit neuen Möglichkeiten, das Internet zu durchsuchen. Das war der Beginn von Google – und der Anfang einer geradezu unglaublichen Erfolgsgeschichte.

 

Die beiden Google-Gründer waren sich selten einig

Heute nutzen Milliarden von Menschen rund um den Globus die von Larry Page und Sergey Brin entwickelte Suchmaschine. Doch was wäre aus dieser Geschichte geworden, wenn Larry und Sergey  die Welt immer nur durch dieselbe Brille gesehen hätten? Wenn sie genau dieselben Stärken und Schwächen gehabt hätten? Wenn sie der gleiche Typ Mensch gewesen wären? Ganz offensichtlich brauchten sie die Stärken des jeweils anderen, um gemeinsam eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt aufzubauen. Allein hätte das weder der eine noch der andere geschafft.

 

Synergie: Die Basis für den Erfolg von Google

Die Geschichte von Larry Page und Sergey Brin zeigt: Die Basis für den Erfolg von Google ist Synergie. Aber was genau ist eigentlich Synergie? Hier ein kurzer Überblick:

Tabelle Covey Synergie


Ein praktisches Beispiel für Synergie

Jeder kann die Kraft der Synergie nutzen. Ein praktisches Beispiel sind die Covey-Partner bei uns im GABAL Verlag. 7 ausgewiesene Top-Experten arbeiten in kreativer Kooperation zusammen mit uns und FranklinCovey Hand in Hand. Alle haben als Team ein gemeinsames Ziel – den Leserinnen und Lesern das neuste und beste Know-how zu bieten:

Richtig gute Teamarbeit ist wie ein erstklassiges Orchester. Auch wenn alle Musiker gleichzeitig spielen, konkurrieren sie nicht miteinander. Sie haben unterschiedliche Instrumente, bringen andere Klänge hervor und pausieren zu verschiedenen Zeiten. Dennoch schaffen sie gemeinsam einen völlig neuen »Sound«. Das ist Synergie!


Die Covey-Partner: Echte Teamarbeit & pure Synergie!

Unsere Covey-Partner stehen für echte Teamarbeit und pure Synergie. Jeder Covey-Partner bringt seine individuellen Talente und Fähigkeiten ein und trägt auf seine ganz eigene Weise zur persönlichen Weiterentwicklung und zum beruflichen Erfolg unserer Leserinnnen und Leser bei. Jeder unserer Top-Experten macht das, was sie oder er besonders gut kann.

Covey-Partner


Die Grundvoraussetzung für Synergie

Der Schlüssel zur Synergie ist, dass wir uns vom eigenen Ego lösen. Wir sollten uns eingestehen, dass wir nur gemeinsam in der Lage sind, die bestmögliche Lösung zu entwickeln. Jeder bringt seine individuellen Fähigkeiten und Stärken ein und kann so auf seine ganz persönliche Art und Weise zum Erfolg beitragen.

Kennen Sie das wahre Erfolgsgeheimnis von Google?
„Die Essenz von Synergie ist Unterschiede zu schätzen und zu respektieren. So können wir unsere unterschiedlichen Stärken zusammenbringen und unsere Schwächen mehr als ausgleichen.“



Nutzen auch Sie die Kraft der Synergie

Natürlich können auch Sie die Kraft der Synergie nutzen. Beginnen Sie in kleinen Schritten. Überlegen Sie:

  • Kenne ich die einzigartigen Stärken der Menschen, mit denen ich lebe und arbeite? Sind Sie nicht sicher? Dann erstellen Sie eine Stärken-Liste. Notieren Sie hinter jeden Namen auf Ihrer Liste mindestens zwei besondere Stärken.

  • Fragen Sie sich anschließend: Von welcher dieser Stärken könnte ich besonders profitieren – beispielsweise, um ein Problem zu lösen oder ein Projekt zum Erfolg zu führen.

  • Gehen Sie dann auf den anderen zu und besprechen Sie gemeinsam, wie Sie Ihre jeweiligen Stärken am besten zusammenbringen können.

 

Synergie ist keine Einbahnstraße!

Denken Sie daran: Synergie ist keine Einbahnstraße! Synergie ist ein Geben und Nehmen. Vielleicht erinnern Sie sich an einige außergewöhnliche Erlebnisse, bei denen Sie die Kraft der Synergie spüren konnten. Eventuell haben Sie schon einmal erlebt, welche unglaubliche Wirkung echter Teamgeist im Sport freisetzt. Oder Sie waren in einer Notsituation, in der die Menschen ihr Ego und ihren Stolz hintanstellten, um gemeinsam ein Leben zu retten oder eine Krise zu meistern. Solche Erlebnisse erscheinen fast schon wie ein Wunder. Aber so ist es nicht. Synergie kann man täglich schaffen. Also, worauf warten Sie noch. Ob im Privatleben oder im Beruf: Beginnen Sie noch heute damit, die wunderbare Kraft der Synergie zu entdecken!

 

Die Texte und Ideen aus diesem Artikel stammen aus:

Stephen R. Covey: „Die 7 Wege zur Effektivität - Kompaktausgabe“

Über die Autoren

Dr. Stephen R. Covey, ein millionenfacher Bestsellerautor von Selbsthilfe- und Business-Klassikern strebte danach, den Lesern zu helfen, die Prinzipien zu erkennen, die sie zu persönlicher und beruflicher Effektivität führen würden. Sein bahnbrechendes Werk Die 7 Wege zur Effektivität veränderte mithilfe eines überzeugenden, logischen und klar definierten Prozesses die Art und Weise, wie Menschen über ihre Probleme denken und handeln. Als international angesehene Autorität zum Thema Führung, Familie, sowie Organisationsberatung und Autor helfen seine Werke Millionen von Lesern. Er verkaufte mehr als 40 Millionen Bücher in 50 Sprachen. Die 7 Wege zur Effektivität gelten als einflussreichstes Businessbuch des 20. Jahrhunderts. Er war der Autor von Die 3. Alternative, Der 8. Weg und vielen weiteren Titeln. Covey hielt einen MBA von Harvard und einen Doktortitel von der Brigham Young University. Er lebte mit seiner Frau und seiner Familie in Utah.

Als Dr. Stephen R. Covey 2012 verstarb, hinterließ er ein beispielloses Erbe an Weisheiten über Führung, Zeitmanagement, Effektivität, Erfolg sowie Liebe und Familie.

Sean Covey führt das Lebenswerk seines Vaters Stephen R. Covey weiter. Er hat in seiner langjährigen beruflichen Laufbahn zahlreiche Workshops, Seminare und Webinare zu Die 7 Wege zur Effektivität gegeben und viele Videos und Arbeitsbücher erstellt. Kaum jemand ist aus persönlichen und beruflichen Gründen vertrauter mit den 7 Wegen von Stephen R. Covey als sein Sohn Sean. Sean Covey ist Präsident von FranklinCovey Education und widmet sich der Verbesserung von Bildungsmöglichkeiten auf der ganzen Welt, indem er so vielen Kindern, Lehrern und Schulen wie möglich Führungsprinzipien und -fähigkeiten vermittelt. Er beaufsichtigt sämtliche internationalen Partnerschaften von Franklin Covey in über 140 Ländern. Zudem ist er ein erfahrener Redner für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und hat in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen mitgewirkt. Sean Covey ist darüber hinaus New-York-Times-Bestsellerautor und hat mehrere Bücher geschrieben, darunter Die 6 wichtigsten Entscheidungen für Jugendliche und Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche, das in 20 Sprachen übersetzt und über fünf Millionen Mal weltweit verkauft wurde. Sean Covey wurde in Belfast/Nordirland geboren und schloss sein Bachelor-Studium in Englisch an der Brigham Young University (BYU), Utah/USA, mit Auszeichnung ab und erwarb seinen MBA an der Harvard Business School. Als Star-Quarterback für die BYU führte er sein Team zu zwei Bowl-Spielen und wurde zweimal zum ESPN Most Valuable Player of the Game gewählt.