Persönliche Entwicklung, Karriere, Finanzen

Hilfe, am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig

von Daniela Landgraf

Ein Satz, den wohl jeder von uns schon einmal gehört oder selbst ausgesprochen hat. Geld ist allgegenwärtig, und dennoch wird uns in der Schule oft nicht beigebracht, wie wir vernünftig damit umgehen können. Als junge Erwachsene stehen wir plötzlich vor Fragen wie Steuern, Versicherungen und langfristiger Finanzplanung. Das Buch "Generation Money" von Valentina Dapunt und Daniela Landgraf nimmt sich dieser Herausforderungen an und gibt uns verständliche Finanztipps für einen erfolgreichen Umgang mit unserem Geld.

Die finanzielle Lücke: Warum Finanztipps wichtig sind

Das Leben als junger Erwachsener ist spannend, aber auch herausfordernd. Nach der Schule sind viele junge Erwachsene erstmalig finanziell auf eigenen Beinen, haben vielleicht ihren ersten Job und genießen die Unabhängigkeit vom Elternhaus. Doch plötzlich tauchen Fragen auf, wie zum Beispiel: Welche Versicherungen brauche ich? Wie erledige ich meine Steuererklärung? Und wie lege ich am besten Rücklagen für die Zukunft an? Allerdings steht auch so manches Mal der Konsum im Vordergrund. Die ersten Einkünfte können durchaus dazu verleiten, zu viel Geld für alles Mögliche auszugeben oder unnötige Abos abzuschließen, bis hin, dass beispielsweise elektronische Geräte, die erste Einrichtung, ein Auto oder sonstige Konsumgüter mit einem Kredit finanziert werden.

Und plötzlich ist das Desaster da: Das Geld reicht nicht bis zum Ende des Monats.

"Generation Money" bietet eine praktische Anleitung, um diese Fragen und andere Fragen rund um das Thema Geld zu beantworten. Je früher die Grundlagen für die richtige Finanzstrategie gelegt werden, umso eher können junge Menschen in der Zukunft irgendwann finanziell unabhängig sein.

Praktische Finanztipps: Verständlich und anwendbar

Das Besondere an diesem Buch ist, dass es die komplexen Finanzthemen auf eine verständliche und praxisnahe Weise erklärt. Es richtet sich speziell an Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren und vermittelt genau das Wissen, was notwendig ist, um finanziell stark durchzustarten. Doch nicht nur Fachwissen wird in gut verständlicher Sprache vermittelt. So werden auch Spar-Challenges vorgestellt, mit denen spielerisch Kapital aufgebaut werden kann. Ein Beispiel hierfür ist die "Kaufe-stets-für-den-doppelten-Preis"-Challenge: Sobald ein Konsumprodukt gekauft wird, wie zum Beispiel der Eisbecher zwischendurch oder ein "Coffee to go" wird derselbe Betrag in eine Rücklagenkasse gelegt. So wird nach und nach ein finanzielles Polster aufgebaut, das für langfristige Investitionen zur Verfügung steht.

Finanztipps für eine erfolgreiche Zukunft

"Hilfe, am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig" - dieser Frust soll der Vergangenheit angehören, denn mit Strategie und klugen finanziellen Entscheidungen gehört dieser Satz der Vergangenheit an. In dem Buch werden verständlich verschiedene Finanzprodukte, von Investmentfonds bis hin zu Versicherungen erläutert, und ihre Vor- und Nachteile aufgezeigt. Es motiviert dazu, schon frühzeitig an die finanzielle Zukunft zu denken und bewusst Geld zur Seite zu legen.

Wer träumt nicht davon, so viel Geld zu haben, dass aus den Zinsen, Dividenden und sonstigen Erträgen (zum Beispiel Mieteinnahmen) der Lebensunterhalt bestritten werden kann? Für den Start einer neuen Finanzstrategie ist es nie zu spät. In diesem Buch finden Interessierte genau die Strategien und Anregungen, um in eine neue finanzielle Leichtigkeit zu kommen. Und wer weiß: vielleicht arbeitet das Geld irgendwann für Sie und nicht mehr Sie für das Geld.

Bildquelle: Khosrork / istockphoto

Über die Autorin

Daniela Landgraf, geb. 1972, ist erfolgreiche Keynote-Speakerin, Trainerin, Autorin und Coach, zuvor war sie 25 Jahre als Beraterin und Vertriebsleiterin in der Finanzbranche tätig. Sie kann auf zahlreiche Qualifikationen blicken, z.B. Finanzfachwirtin (IHK), Betriebswirtin, Personal Coach (IHK), Train the Trainer (IHK), Professional Speaker GSA (SHB) und viele andere. Sie war 14 Jahre lang als Dozentin für die Going Public! Akademie für Finanzberatung AG tätig und war Ausbilderin bei der Deutschen Fachakademie für Immobilienwirtschaft. Für die Fynn Akademie (eine Akademie der Volksbanken) hat sie 2021 21 Lehrfilme zum Thema Immobilienfinanzierung aufgenommen. Daniela Landgraf schreibt regelmäßig Gastbeiträge für das Magazin „Finanzwelt“.