Persönliche Entwicklung, Karriere, Finanzen | 04.08.2021

Wie lassen sich Inhalte in Online-Schulungen verständlich vermitteln?

Von Anno Lauten

Wenn es um viele oder sehr komplexe Inhalte geht, die in Webinaren oder Online-Schulungen vermittelt werden sollen, stellt das Coaches, Trainer oder Speaker durchaus vor Probleme. Wie bringt man das zu Lernende sprachlich so rüber, dass es verständlich und einprägsam ist? Das kann gerade auf virtuellem Wege schwierig werden.

Wenn der Sprechende nicht in die Kamera blickt, keine Pausen einlegt und auch sonst eher undeutlich und ohne Betonungen vorträgt, rauschen die wichtigen Informationen womöglich an den Zuhörenden vorbei. Wie und wann man Micro-Pausen einlegen sollte und warum eine direkte Ansprache so wichtig ist, das erklärt Anno Lauten, Autor des Buches „30 Minuten Die wirkungsvolle Stimme“, im Video.

Youtube wurde in den Datenschutzeinstellungen nicht erlaubt.
Datenschutz

Über den Autor

Anno Lauten, Dipl.-Sänger & Stimmtrainer, ist seit Jahren tätig als freier Künstler, sowie als Gesangspädagoge, Fachautor und Stimmtrainer in renommierten Unternehmen, Institutionen, für Radio und TV, sowie in eigener Praxis, um Menschen im beruflichen Alltag zu mehr stimmlichem Ausdruck zu verhelfen. Mit reicher Berufserfahrung und besonderer Empathie gehört Lauten zu den gefragtesten Stimm- und Rhetorik-Trainern und Coaches. Er und sein Team trainieren Politiker, Manager, Führungskräfte, Referenten, Vertriebler, Callcenter-Agents u.v.a.